Unsere Volleyballer auf Erfolgskurs

Unsere Volleyballer konnten am vergangenen Wochenende in der Landesliga den sechsten Sieg in Folge feiern. Dabei war die Aufgabe trotz Heimspiels alles andere als leicht, denn Heimspieltage sind in dieser Saison Doppelspieltage. So mussten wir im ersten Spiel des Tages gleich gegen den bis dato Tabellenzweiten SG Kempen-Wachtendonk antreten. Es entwickelte sich ein knappes und spannendes Spiel auf Augenhöhe. Im ersten Satz mussten wir einen gegnerischen Satzball abwehren, bevor man selber mit 1:0 in Führung ging. Im zweiten Satz drehten die Gäste auf und holten sich verdient den Satzausgleich. Doch danach fand unsere Mannschaft immer sicherer ins Spiel und holte die nächsten beiden Sätze und damit die vollen 3 Punkte.
Anschließend stand noch das zweite Spiel des Tages gegen den Verberger TV auf dem Plan. Ein Spiel, bei dem bewusst die jüngeren Spieler des Kaders Spielzeit erhalten sollten. Der 3:0 Sieg gegen den Tabellenletzten der Landesliga war zu keinem Zeitpunkt wirklich gefährdet.
Fazit: Nach sechs Spielen steht der TV Mülfort mit 6 Siegen ungeschlagen an der Tabellenspitze der Landesliga.
Das nächste Spiel führt die Mülforter dann am 12.12.2021 – 12:15 zur SG Duisburg, Austragungsort ist Moers (Gymnasium in den Filder Benden).

Share:

Weitere Beiträge

Der TVM startet in eine sonnige Zukunft

Mit dem Solaranlagen-Konzept von RMPV sind wir bei der Energiegewinnung nun autark und tun gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt!Mit Fertigstellung der Solaranlage sparen wir

Faustball Verein in Mönchengladbach

Wer spielt mit?

Ab Dienstag, dem 23. Januar bieten wir eine zweite Volleyball Hobby-Mixed Gruppe an. Gespielt wird von 18.00 bis 20.00 Uhr in der vereinseigenen Halle, Bruchstraße

Digitalisierung des organisierten Breitensport

Im Rahmen der Maßnahmen zur Optimierung der digitalen Infrastruktur von Sportorganisationen bedankt sich der TV Mülfort- Bell e.V. 1907 für folgende Investitionen:Für die Erfassung der

SPENDENAKTION „Hallenboden“

Mönchengladbach im Oktober 2023 Unter der Bezeichnung „Klub der 36er“ werden Mitglieder und Freunde des TV Mülfort- Bell zusammengefasst, die durch Spende von mindestens 36 Euro den Hallenbodenneubau unterstützen